Ich Hab Dir Nie Den Himmel Versprochen

Tanja Berg

Tom: D
Intro 
| N.C. | % | D | % | 

verse 1 
                                                       G 
Aus der Welt, die Deine Welt war, kamst Du auf mich zu 
                               D                     G 
In der Welt, die meine Welt war, warst auf einmal Du 
                           D                     A G 
Wie ein wildes Feuer, so begann mit einem Schlag 
          D 
Ein neuer Tag. 

verse 2 
                                                    G 
Was man voneinander wußte, war nicht viel bis heut' 
                               D                      G 
Und dann kam, was kommen musste, unser erster Streit 
                                 D              A G 
Stürzt damit Dein Kartenhaus nun unvermutet ein 
             D 
Wie kann das sein? 

G Ich hab' Dir nie den Himmel versprochen D Weil es den auf Erden nirgends gibt A7 Tränen müssen sein G D Wenn man sich auch noch so liebt G Ich hab' Dir nie den Himmel versprochen D A Nur mein ganzes Herz für alle Zeit Ich halt' mein Wort G Ich geh' nie von Dir fort D A D Denn für mich gibt's nur Dich
Bridge | N.C. | % | D | % | verse 3 G Ich will immer bei Dir bleiben, was auch kommen mag D G Doch ich kann auch nicht verschweigen, dass ich Fehler hab' D Und ich denk' in manchen Dingen A G D Gar nicht so wie Du, das kommt dazu
G Ich hab' Dir nie den Himmel versprochen D Weil es den auf Erden nirgends gibt A7 Tränen müssen sein G D Wenn man sich auch noch so liebt G Ich hab' Dir nie den Himmel versprochen D A Nur mein ganzes Herz für alle Zeit Ich halt' mein Wort G Ich geh' nie von Dir fort D A D Denn für mich gibt's nur Dich
G Ich hab' Dir nie den Himmel versprochen D Weil es den auf Erden nirgends gibt A7 Tränen müssen sein G D Wenn man sich auch noch so liebt G Ich hab' Dir nie den Himmel versprochen D A Nur mein ganzes Herz für alle Zeit Ich halt' mein Wort G Ich geh' nie von Dir fort D A D Denn für mich gibt's nur Dich

Compartilhe esta música: novo

QR Code
Copiar