Komm Mit Mir Nach Georgia

Klaus Hoffmann

Tom: F
Verse: 1 

F             C        Dm            A 
Sieh, diese Stadt und sieh, sie ist kalt 
  F                 C            F 
Erinnere Dich, wie lieblich sie war 
          F          C               Dm              Bb 
Jetzt betrachte sie nicht mit Deinem Herzen, sondern kalt 
     C            F 
und sage, sie ist alt 

F C F Komm mit mir nach Georgia, Dm Bb Dm F dort bauen wir halt eine neue Stadt Dbdim F C Wenn diese Stadt zu viele Steine hat, F C F dann bleiben wir nicht mehr da
Verse: 2 F C Dm A Sieh diese Frau, doch sieh, sie ist kalt, F C F Erinnere Dich, wie gut sie einst war F C Dm Bb Jetzt betrachte sie nicht mit Deinem Herzen, sondern kalt C F und sage, sie ist alt
F C F Komm mit mir nach Georgia Dm Bb Dm F dort lass uns schauen nach neuen Fraun Dbdim F C Wenn diese Frauen wieder kalt ausschaun F C F dann bleiben wir nicht mehr da
Verse: 3 F C Dm A Und sieh Deine Ansichten auch sie, sie sind alt F C F Erinnere Dich, wie gut sie einst warn F C Dm Bb Jetzt betrachte sie nicht mit Deinem Herzen, sondern kalt C F und sage, sie sind alt
F C F Komm mit mir nach Georgia Dm Bb Dm F dort wirst Du sehn, gibt es neue Ideen Dbdim F C wenn die Ideen wieder alt aussehn F C F C F dann bleiben wir nicht mehr, dann, dann bleiben wir nicht mehr da.

Compartilhe esta música: novo

QR Code
Copiar