I'm Wagen Vor Mir

Die Kassierer

Tom: C
Verse 
C                 Am      F                  G 
Rattan rattan radadadatan Rattan rattan radadadatan 
C                 Am      F                  G 
Rattan rattan radadadatan Rattan rattan radadadatan 

     C           F                  G 
Im Wagen vor mir fährt ne geile Ficksau 
    C                 F                     G 
Sie sieht gut aus und sie scheint feucht zu sein 
    C              F             G             Am 
Ich würde sie gern lecken meinen Finger in sie stecken 
    F             Dm                G 
sie ansamen mein gott was wird sie schrein 

    C              F               G 
Was will der blöde Arsch da hinter mir bloß 
    C                  F              G 
Ich bin zwar geil doch er soll lieber gehn 
      C             F              G             Am 
Jetzt öffne ich die Hose steck den Finger in die Dose 
   F               Dm            G 
Im Spiegel seh ich seinen Pimmel stehn 

C                 Am      F                  G 
Rattan rattan radadadatan Rattan rattan radadadatan 
C                 Am      F                  G 
Rattan rattan radadadatan Rattan rattan radadadatan 

      C                  F          G 
Jetzt bin ich geil fang an zu ornanieren 
    C             F               G 
Die Eier hoch die Vorhaut hin und her 
    C            F           G         Am 
Ich fahre in der Mitte sehe ihre Hängetitte 
       F         Dm                      G 
Spritz einmal ab doch ich bin noch nicht leer 

C              F                     G 
Ich bin nackt setzt mich aufs Schaltgetriebe 
    C                 F               G 
die Möse juckt jetzt brauche ich nen Mann 
    C              F             G             Am 
den Knüppel in der Fotze an der Scheibe seine Rotze 
    F             Dm               G 
Ich frage mich ob er wohl noch mal kann 

C                 Am      F                  G 
Rattan rattan radadadatan Rattan rattan radadadatan 
C                 Am      F                  G 
Rattan rattan radadadatan Rattan rattan radadadatan 

C                  F               G 
Endlich bleibt sie stehn die geile Drecksau 
C                   F               G 
sie steigt aus ein Höschen hat sie nicht 
C                     F               G                    Am 
Sie sagt komm jetzt her mal den ich brauche jetzt deinen Sperma 
         F                 Dm             G 
drei mal schütteln und ich spritz ihr ins Gesicht 

      C          F               G 
Jetzt hab in der Schnautze seine Wichse 
   C               F                    G 
Es klebt total und sieht auch nicht gut aus 
    C                F            G                Am 
Was solls ich bin ne Schlampe und sag noch fleißig danke 
      F                  Dm                 G 
Jetzt schluck ich es und dann fahr ich nach haus 

C                 Am      F                  G 
Rattan rattan radadadatan Rattan rattan radadadatan 
C                 Am      F                  G 
Rattan rattan radadadatan Rattan rattan radadadatan 

C                 Am      F                  G 
Rattan rattan radadadatan Rattan rattan radadadatan 
C                 Am      F                  G 
Rattan rattan radadadatan Rattan rattan radadadatan 

C                 Am      F                  G 
Rattan rattan radadadatan Rattan rattan radadadatan 
C                 Am      F                  G 
Rattan rattan radadadatan Rattan rattan radadadatan 

Compartilhe esta música: novo

QR Code
Copiar