Freddy Das Meerschwein

Die Kassierer

Tom: C
Intro: 

e------------0------| 
B------------1------| 
G----------0---0---0| 
D-------------------| 
A----0-2-3-------3--| 
E--3----------------| 
Verse: C D Oft schon hab ich mich gefragt, G Em wer da unten an meinen Klöten nagt, C es zwickt zwar manchmal, D 2x G doch es ist ziemlich geil. C D Krank das weiß ich bin ich nicht, G Em doch irgendetwas begattet mich, C es ist Freddy, D 2x G mein Schwesters Meerschwein.
Em C Es ist sein Fell und sein Gesicht Em C und auch der Rest macht mich fickerig, Em C D er erregt mich tierisch und mir geht einer ab. C D Und dat arme kleine Vieh, G Em ist bedeckt mit Wichse wie noch nie C D 2x G und trotzdem nagt er schon wieder an meinem Sack.
Verse: C D Jetzt wo ich weiß was mich erregt, G Em hab ich mir etwas überlegt, C D 2x G denn Freddy hat auch ein schönes Hinterteil. C D Mit dem Rasierer in meiner Hand, G Em polier ich ihm den Popo blank C D 2x G und hau ihm schließlich meinen Kolben rein.
Em C Es ist sein Fell und sein Gesicht Em C und auch der Rest macht mich fickerig, Em C D er erregt mich tierisch und mir geht einer ab. C D Und dat arme kleine Vieh, G Em ist bedeckt mit Wichse wie noch nie C D 2x G und trotzdem nagt er schon wieder an meinem Sack.
Outro C D G Em C D G C D G

Compartilhe esta música: novo

QR Code
Copiar